Lenas Wien

 

Auf die Karte klicken, um zurück zu gelangen.

Schwedenplatz

Der Schwedenplatz ist für mich das Zentrum von Wien. Gut: Wirklich weit vom Stephansplatz, der streng genommen den Mittelpunkt von Wien bildet, ist er eh nicht entfernt.

Man kann hier auf ein Eis gehen. Man kann sich unten am Donaukanal in eines der vielen Lokale setzten, um ein Cola zu trinken (oder auch was anderes, aber ich trinke halt immer Cola). Man kann auch einfach am Kanal entlang spazierengehen und die Schiffe beobachten, die hier anlegen.

Durch die Schiffsanlegestellen hat der Schwedenplatz ein bisschen was vom Duft der großen, weiten Welt. Wie ein Bahnhof, aber als Donaumädchen faszinieren mich die Schiffe halt irgendwie mehr als Eisenbahnen.

Der Schwedenplatz hat Flair. Und das, obwohl die Pläne, ihn schöner zu gestalten, von den Politikern von Jahr zu Jahr hinausgeschoben werden.

Oder gerade deshalb.

Schwedenplatz